Presse | Pressemitteilungen, Bildmaterial & aktuelle News

Grundprinzip der App-Erstellung mit brixxbox

Die Low Code Plattform brixxbox bietet in der Applikations-Entwicklung ein hohes Maß an Flexibilität und Skalierbarkeit. Im Vergleich zur klassischen Applikations-Entwicklung ermöglicht die Low Code Plattform eine wesentlich schnellere Zielerreichung – nicht zuletzt wegen des zugrundeliegenden Drag & Drop-Prinzips. Die erste Applikation ist mit dem Applikations-Baukasten schnell und einfach erstellt. Low Code Plattformen sind die Zukunft. Darüber sind sich viele Experten einig. Auch in der Entwicklung von Business Applikationen bieten Low Code Plattformen eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber der klassischen Programmierung. Gerade für „Anfänger“ in diesem Bereich ist die Tatsache, dass sich einfache Business-Applikationen gerade

Flexibel Umsatz steigern als IT-Beratungsunternehmen

IT-Beratungsunternehmen unterstützen ihre Kunden regelmäßig in allen Fragen rund um das Thema IT-Infrastruktur und Softwarelandschaft. Zusätzliche Umsätze werden dabei häufig durch Provisionsmodelle mit Software-Unternehmen generiert. Richtig skalierbar sind die Umsatzmöglichkeiten dabei allerdings nicht. Die Low Code Plattform brixxbox hingegen kann für jedes IT-Beratungsunternehmen eine sinnvolle Ergänzung sein, um den Umsatz nachhaltig zu steigern. Bei klassischen Partnerverträgen mit Softwareunternehmen sind die Umsatzmöglichkeiten für IT-Beratungshäuser stark begrenzt. Je nach Partnermodell bekommen sie nur eine (“Tipp-”) Provision, teilweise wird selbst die notwendige Beratungsdienstleistung durch den Softwarelieferanten erbracht. Der zusätzliche Vertriebsaufwand im Rahmen dieser Partnerschaften rechnet sich gerade aufgrund

Low Code Plattform brixxbox: Sinnvolle Software Ergänzung für jede IT-Abteilung

Im Zuge der Digitalen Transformation müssen sich viele Unternehmen fragen, ob ihre Unternehmenssoftware den neuen Anforderungen gewachsen sind. Denn: Gerade in größeren Firmen gibt es häufig eine heterogene Softwarelandschaft. Gerade für IT-Abteilungen kann die Low Code Plattform brixxbox ein sinnvolles Werkzeug sein, mit dem Prozesse flexibel und eigenständig digitalisiert werden können. Die Digitalisierung ist ein komplexer Prozess in großen Unternehmen: Kommen standortübergreifende Prozesse zu der meist heterogenen IT-Landschaft hinzu, erhöht sich der Aufwand zusätzlich. Viele Systeme haben zwar Schnittstellen, aber meist hat die IT-Abteilung nur begrenzte Möglichkeiten selber „Hand an zu legen“. In den meisten

5 Gründe für Low Code-Entwicklung

In vielen Unternehmen sind die internen Prozesse scheinbar hoffnungslos träge und überkommen. Bei der Digitalisierung hinken viele hinterher. Während bei der klassischen Programmierung Felder, Variablen und Beziehungen regelmäßig neu definiert und einzelne Features sogar neu hart codiert werden müssen, können bei der Low Code-Entwicklung vordefinierte Felder und Funktionen einfach wiederverwendet werden. Low-Code ist also nicht mehr aus der modernen IT-Landschaft wegzudenken und übernimmt eine zentrale Rolle bei der erfolgreichen Umsetzung der Digitalen Transformation. Aber was bedeutet Low Code überhaupt? Das Analystenhaus Forrester Research definierte den Begriff 2014 wie folgt: „Produkte oder Cloud-Dienste für die Anwendungsentwicklung,

Click & Collect: Dank Vorbestellung entspannter durch die Pandemie

Corona ist seit mittlerweile über einem Jahr allgegenwärtig. Geschäfte, Schulen und viele andere Bereiche des Lebens sind oder waren lange geschlossen. Für viele Unternehmer mit direktem Endverbraucherkontakt brachte die Coronakrise noch nie dagewesene Probleme: Geschlossene Geschäfte, fehlende Umsätze, volle Lagerbestände, drohende Insolvenzen. Viele erkannten nicht zuletzt, dass gerade in Krisenzeiten Digitalisierungslösungen unerlässlich sind. Clevere Tools, die das Prinzip „Click & Collect“ beherrschen, können richtig eingesetzt zumindest einen Teil des Umsatzes retten.  Baumärkte, Möbelhäuser und andere vergleichbare Betriebe haben schnell reagiert: Die vorhandenen Softwaretools wurden, wenn nötig, ergänzt und die Waren wurden den Kunden online angeboten bzw. konnten reserviert werden und unter Berücksichtigung der geltenden Hygienekonzepte abgeholt werden. Kleinere Betriebe mit veralteter

Digitalisierung stellt neue Anforderungen an die Unternehmenssoftware

Hückelhoven, 12.02.2021    Im Zuge der Digitalen Transformation müssen sich viele Unternehmen fragen, ob ihre Unternehmenssoftware den neuen Anforderungen gewachsen sind. Denn: Digitalisierung bedeutet auch Schnelligkeit, Skalierbarkeit und vor allen Dingen Flexibilität. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb auf mit Low Code Plattformen erstellte Business-Applikationen. Seit den 1980ern dominieren Systeme, die primär mit 4GL- Sprachen realisiert wurden: Primäre Ziele waren die Verringerung des Entwicklungsaufwands und bessere Wartungsmöglichkeiten, indem die Programme und deren Ablauflogik von den Daten der Benutzerschnittstelle Im Vergleich zu den „ehemaligen“ 3GL- Sprachen getrennt wurden. Im Zeitalter der Digitalisierung allerdings verblassen die Vorteile immer

Erste Schritte bei der Applikationsentwicklung mit der Low Code Plattform brixxbox

Hückelhoven, 09.02.2021                   Mit der Low Code Plattform brixxbox lassen sich Business-Applikationen einfach und schnell erstellen. Aber wie ist das möglich? Erfahren Sie, warum der Einstieg in die Applikationsentwicklung mit der brixxbox so einfach ist. Bei der Source Code basierten klassischen Programmierung entsteht die Business-Logik durch das primär manuelle Schreiben des Programmiercodes, was eine umfassende Einarbeitung notwendig macht. Die jeweilige Syntax muss erlernt werden, bevor mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden kann – ähnlich wie es notwendig ist, „Vokabeln“ zu lernen, wenn man eine neue Sprache lernt. Erst wenn diese Hürde gemeistert wurde, können dann

Low Code Plattform brixxbox: Mit Drag & Drop zur ersten ERP Business-Applikation

Hückelhoven, 03.02.2021 Die Low Code Plattform brixxbox bietet in der Applikations-Entwicklung ein hohes Maß an Flexibilität und Skalierbarkeit. Im Vergleich zur klassischen Applikations-Entwicklung ermöglicht die Low Code Plattform eine wesentlich schnellere Zielerreichung – nicht zuletzt wegen des zugrundeliegenden Drag & Drop-Prinzips. Die erste Applikation ist mit dem Applikations-Baukasten schnell und einfach erstellt.  Low Code Plattformen sind die Zukunft. Darüber sind sich viele Experten einig. Auch in der Entwicklung von Business Applikationen bieten Low Code Plattformen eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber der klassischen Programmierung. Gerade für „Anfänger“ in diesem Bereich ist die Tatsache, dass sich einfache Business-Applikationen gerade in Hinblick

Low Code Plattform brixxbox: Umfangreiche Funktionalitäten für maximale Flexibilität

Hückelhoven, 28.01.2021  Die Low Code Plattform brixxbox bietet in der Applikationsentwicklung ein hohes Maß an Flexibilität und Skalierbarkeit. Dies zeigt sich auch in den umfangreichen Funktionalitäten der brixxbox. Während bei der klassischen Programmierung Felder, Variablen und Beziehungen regelmäßig neu definiert und einzelne Features sogar neu hart codiert werden müssen, können bei der Low Code Plattform vordefinierte Felder und Funktionen einfach wiederverwendet werden. Die Nachteile der klassischen Programmierung sind mittlerweile bekannt: Bei der klassischen Programmierung ist der Aufwand, der zur Zielerreichung benötigt wird, nicht nur deutlich höher als es bei der Applikationsentwicklung mit Low Code Plattformen

Bildmaterial

Laden Sie das brixxbox-Logo sowie Screenshots zu der Software-Lösung mit einem Klick auf das Bild als ZIP-Datei herunter. Sie benötigen weiteres Material?
Melden Sie sich gerne bei uns!

Soziale Netzwerke